moritz gottschalk

name: moritz gottschalk
alter:23
ausbildung: modeschule hetzendorf

moritz gottschalk verschwendet seine zeit nicht mit stundenlangem surfen auf modebloggs, er ist auch nicht auf der suche nach den neuesten trends, um eine kollektion zu kreieren die flach, langweilig und schön ist.
er sucht die schönheit in der hässlichkeit. er ist ein kreativer kopf, bei dem hinter jedem design, eine geschichte steckt.
dieser junge, bemerkenswerte mann braucht die haptik, er will herausfinden was das material kann und braucht und drapiert es meist an der puppe. ein design entsteht bei ihm nicht durchs zeichnen. er experimentiert, beobachtet, reflektiert und macht.
moritz ist ein mann der einkauft was ihm gefällt ohne auf männliche oder weibliche zugehörigkeit zu achten, sein design ist eine kämpferische ansage an die alteingesessenen geschlechterrollen im modediktat.
“ ich habe keinen stil und das wiederum, ist mein stil”
mit dieser herangehensweise an dinge, stellt er sich auch seiner bachelor-männerkollektion.
inspiration und ausgangspunkt waren seine familiengeschichte,  fotografien von angezogenen personen, oder auch kleidung für sich allein stehend; speziell in den 90er jahren.

um das thema in verbindung mit mode zu bringen, hat er sich mit fotoalben, deren grafischer aufbereitung, dem aussehen, der patina und der gegenüberstellung von porigen und lackierten oberflächen auseinandergesetzt.  
dieses, “material aufeinander crashen lassen” , wie auch in einem fotoalbum, nimmt er auch in seiner männerkollektion auf. er hat keine scheu vor design, das für andere proletenhaft, cheap oder nichtzusammenpassend aussehen könnte.
sein motto: lassen wir die dinge aufeinanderprallen.
weg vom grauen alltag mit jungem,  innovativem, auffallendem, trashigem design

 

contact:
gottschalk.moritz@gmail.com